Quad Fahrer auf Mallorca

Abenteuerliche Quad-Tour auf Mallorca

Um unseren Kurz-Trip in die Berge von Mallorca mit einem kleinen Abenteuer zu spicken, haben wir uns für eine Quad-Tour von guiders.de entschieden. Veranstaltet wurde das Event von quad-mallorca.com aus Andratx.

Unseren Guide Eckbert trafen wir bestens gelaunt an diesem Novembersonntag in Andratx. Nachdem die leistungsstarken Yamaha Grizzlie Quads präpariert waren, wurden wir (eine Gruppe aus 4 Leuten) zunächst über alle sicherheitsrelevanten und technischen Details aufgeklärt. Es war schnell klar: Quadfahren ist „Kopf-Sache“, ganz nach dem Motto „Alles kann – nichts muss“.

Zur Tour: Geführte Quad Tour auf Mallorca

Bilder vom Quad Fahren auf Mallorca
Welche Wege gefahren werden und wie anspruchsvoll das Gelände sein darf bestimmt Eckbert erst während der Tour, um auf die Kenntnisse und Fähigkeiten der Gruppe Rücksicht zu nehmen. D.h. es wird kein Weg vor Beginn der Tour festgelegt, sondern nur das Ziel. Während der Fahrt werden immer wieder kleine Fotografie- und Verschnaufpausen eingelegt.
Los ging es zunächst auf einem kleinen Übungsplatz für eine Einführungsrunde und dann direkt ab auf die Straße. Wir sind einige abgelegene Seitenstraßen und Schotterwege entlanggefahren, mit engen Serpentinen hinauf und hinab. Der Weg führte uns vorbei an typisch mallorquinischen Fincas und Ländereien. Eckbert konnte in den kurzen Stopps viel berichten über Natur, Kultur und das Leben auf der Insel. Nachdem wir uns alle warm gefahren und Blut geleckt hatten, ging es dann ab ins Gelände. Unser Guide führte uns über abgelegene Wanderwege und über Stock & Stein zu herrlichen Aussichtspunkten, unter anderem mit Aussicht auf die Dracheninsel.
Es ist erstaunlich, wie robust solche Quads sein können.

Selbst den steilsten Anstiegen und spitzesten Steinen haben sie problemlos widerstanden. Und ein bisschen Dreck und Schmutz gehört natürlich auch dazu zu jeder guten Quad-Tour.
Während unseres Stopps in einem Café in Sant Elm konnte Eckbert uns noch einige Insidertipps zu spektakulären Aussichtspunkten auf der Insel und guten Restaurants geben.
Nach 3 Stunden waren wir wieder zurück in Andratx.
Die Quad-Tour war ein super Ereignis, um die Natur und die herrliche Berglandschaft Mallorcas zu erleben und gleichzeitig die eigene Abenteuerlust auszuleben.

Voraussetzungen zum Quad-Fahren: Führerschein und Abenteuerlust. Helme werden gestellt