Outdoorgym

Warum du Outdoor Fitness lieben wirst

Outdoor Fitness ist eine Trendsportart, die zunehmend beliebter wird. Du weißt nicht, ob sich diese Sportart für dich eignet? Hier sind fünf Gründe, warum dir Outdoor Fitness gefallen wird:

1. Du bist draußen in der Natur.

Beim Outdoor Fitness Training tauscht du stickige Fitnessstudios gegen frische Luft und eine natürliche Umgebung. Anregungen für Outdoor Fitness könnt ihr euch zum Beispiel auf www.paradisi.de holen.

Ob beim Zirkeltraining, Laufen oder sportlichem Wandern: Outdoor Sport steigert dein Wohlbefinden und hilft dir Stress abzubauen. Denn bei einem Training im Freien nimmst du mehr Sauerstoff auf und bist leistungsfähiger. Das Sonnenlicht wirkt sich ebenfalls positiv aus. Durch die UV-Strahlen des Sonnenlichts produziert dein Körper Vitamin D. Das ist beispielsweise für deinen Kalziumhaushalt wichtig.

2. Du lernst neue Leute kennen. 

Vor allem das Gemeinschaftsgefühl der Gruppe steht bei diesem Fitnesstraining im Vordergrund. Du triffst auf gleichgesinnte Menschen, die sich sportlich in der Natur betätigen wollen. Ziel ist es, gemeinsam leistungsfähiger zu werden, anstatt sich im Wettkampf mit anderen zu messen. So sorgen Spiele zur Aufwärmung für ein gutes Gemeinschaftsgefühl und ein abwechslungsreiches Training.

3. Du gestaltest dein Training individuell.

Du kannst das Training individuell an deinen Leistungsstand anpassen. Je nach Vorlieben gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, im Freien zu trainieren. Du kannst mit Geräten, wie Sling-Trainer und Kettlebells, trainieren oder mit deinem eigenen Körpergewicht. Mit gezieltem Krafttraining trainierst du mit und ohne Geräte jede einzelne Muskelgruppe.

4. Du trainierst mit einem erfahrenen Trainer.

Je nach Gruppengröße betreuen ein oder mehrere Trainer einen Kurs. Die Trainer nehmen sich Zeit, dir die Übungen ausführlich zu erklären und motivieren dich, dass Training durchzuhalten. Sie kontrollieren die richtige Ausführung deiner Übungen und geben dir Tipps, wie du dein Training verbessern kannst.

5. Du hast eine Menge Spaß beim Training.

Der Spaßfaktor steht beim Training im Vordergrund. Unabhängig von Alter und Leistungsfähigkeit kann jeder an einem Outdoor Fitness Kurs teilnehmen und Spaß an der Bewegung im Freien finden. Das Wetter, wechselnde Trainingsorte und eine große Auswahl an Übungen lassen keine Langeweile aufkommen.

Du suchst nach einem passenden Kurs in deiner Stadt? Dann schau dir unsere Outdoor Fitness Kurse auf guiders.de an.

[ratings]