„guiders unterwegs“: eine Kajaktour im Naturschutzgebiet Donauwiesen

geführte Kanutour auf der DonauMit leichtem Muskelkater von einer anstrengenden aber sehr schönen Mountainbiketour in Heidelberg ging es am Donnerstag weiter in Richtung Schwäbische Alb. Dort stand eine geführte Kajaktour auf der Donau mit der Kanuschule Oberschwaben auf dem Programm. Bereits seit 1994 leitet Franz Haag dort erfolgreich seine Kajakschule und ist auch seit langem Mitglied in der Bundesvereinigung Kanutouristik (BKT).

Elke, unser weiblicher Guide an diesem Tag, empfing uns bereits trotz vorhergesagten Dauerregen mit einem Lächeln vor der Kanuschule. Nach einer herzlichen Begrüßung erklärte sie uns zunächst nochmal ein paar grundlegende Sachen, die es beim Kajak fahren zu beachten gilt und schon ging es los. Wir hatten uns übrigens bewusst für Kajaks, anstatt Canadiern entschieden, da wir auf unserer letzten Tour auf der Lippe sehr viel Spaß mit diesem äußerst wendigen Sportgerät hatten.  Am Anfang fühlt man sich immer ein wenig wackelig, aber nach den ersten Paddelschlägen genießt man die enge Verbundenheit mit dem Wasser.

Kanufahrer im Regen

Die rund 15 km lange Paddelstrecke führte uns heute entlang des Naturschutzgebiets „Donauwiesen 1“ von Riedlingen in Richtung Untermarchtal. Wir waren nach wenigen Minuten gefangen von der Ruhe und Idylle, die wir dort vorfanden. Dieser naturbelassene Abschnitt ist ein Rückzugsgebiet für viele Vogelarten. Elke erklärte uns während der Tour viel über dort angesiedelte Tierarten, die Donau (die dort völlig unberührt vom Schiffsverkehr ist) und dem Rest der Umgebung. Ansonsten war es auch einfach mal schön die Stille und die schöne Natur zu genießen. Und auch heute haben wir wieder etwas dazugelernt: das Traversieren. Das Traversieren erlaubt eine Überquerung des Flusses ohne an Höhe zu verlieren (wie bei einer Fähre am Seil). So konnten wir an einem kleinen Wehr den Fluss ohne große Anstrengungen gegen die Strömung von einer Seite zur anderen überqueren. Trotz einsetzender Schauer hatten wir insgesamt eine tolle 3-stündige Tour und haben dabei wieder viel über den Kajaksport und die Region gelernt. Vielen Dank dafür noch einmal an die Kanuschule Oberschwaben und Elke!

Mehr Infos zu dieser Kajak-Tour unter: http://www.guiders.de/tour/1129-kanutour-auf-der-donau-von-riedlingen-bis-untermarchtal

Wie hat dir dieser Bericht gefallen? Die Autoren des Blogs freuen sich immer über Bewertungen. So können wir kontinuierlich an der Qualität unserer Artikel arbeiten.

[ratings]