Mehr Sport treiben und weniger Rauchen: Gute Vorsätze fürs neue Jahr sind schnell gefasst – und schnell wieder vergessen.

Gymnastik am StrandDominic Krutz ist Premium Guide und Fitnesscoach in Einem – gerne gibt er uns paar Tipps und Tricks für einen gesünderen und aktiveren Alltag:

„Als Fitnesstrainer mache ich immer wieder die Erfahrung, dass der 1. Schritt für viele Menschen der Schwierigste ist. Es gilt den inneren Schweinehund zu besiegen und dann kann das Training und das Jahr 2013 beginnen“.

Als sportbegeisterter Reiseexperte möchte mein Team und ich auch denjenigen die Möglichkeit geben, für denen genau dieser 1. Schritt der Schwierige ist.  Wir konzipieren nachhaltige Aktiv-und Fitnessreisen mit coolen Outdooreinheiten und qualifizierten Coaches – ideal für Sporteinsteiger und Fitnessprofis. Spaß und Action kommen garantiert nicht zu kurz!

Hier meine 5 Tipps und Tricks für einen energievolleren Alltag:

 1) Fixe Termine setzen

Somit bekommst du Routine in deinen Tagesablauf und Trainingsplan. Versuche dringend die Termine einzuhalten. Wenn Trainingseinheiten aufgrund von geschäftlichen Terminen bzw. Krankheit nicht wahrgenommen werden können, dann lass dich davon nicht demotivieren und starte  am nächsten Tag durch.

2) Finde die passende Sportart

Spaß an der Sache ist einer der wichtigsten Faktoren für eine langfristige Motivation! Nicht jeder ist ein Ausdauerläufer oder Kraftsportler. Nicht jeder mag Gruppenkurse oder stupides Hanteltraining. Besuche die unterschiedlichsten Kurse in deinem Sportstudio und finde das richtige für dich. Zudem findet ihr immer mehr coole Outdoor-Fitnessprogramme in deiner Stadt – die frische Luft ist super für Körper und Geist.

 3) Starte sofort

Schiebe dein aktiveres und somit gesünderes Leben nicht vor dir her. Fange noch heute an deine Trainingseinheiten festzusetzen. Sportanfänger sollten sich auf jeden Fall fachkundig beraten lassen.

 4) Realistische Ziele setzen

Fange langsam an. Dein Körper braucht eine gewisse Eingewöhnungszeit. Muskelkater sind demotivierend und zudem eine gute Ausrede, um das Training ausfallen zu lassen. Weiterhin ist z.B. eine Zielsetzung, 20 Kilo innerhalb von 2 Wochen abzunehmen unrealistisch und dazu noch vollkommen ungesund.

5) Bringe Abwechslung ins Trainingsprogramm

Immer dieselbe Laufstrecke? Ändere deine Gewohnheiten und deine Motivation wird es dir danken.

Unsere nächste „öffentliche“ Reise findet im Mai statt – erlebe einen perfekte Mix aus Bewegung, Entdeckung und Action.

Sport & Wellness Woche: Aktiv- und Sportreise nach Marbella

Aktivurlaub in Marbella

 Zumba Urlaub in Marbella – Aktivurlaub mit coolen Outdooreinheiten

Gymnastik im Pool

Text von Dominic Krutz. Gesundheits- und Fitnesstrainer und Inhaber von mimind-Aktiv & Lifestyle Reisen.

[Ratings]