1 Woche Aktivurlaub in Marbella im Mai jetzt mit 100€ – Ermäßigung.

Marbella StrandHeute haben wir für euch in unserem Blog ein spezielles Angebot. Für eine Reise nach Marbella erhaltet ihr einen Rabatt von 100,- €. Schaut doch einmal rein:

Marbella bietet alles was das Urlaubs- und Sportlerherz begehrt – angenehme Temperaturen im Frühling und ein traumhaftes Hinterland für unzählige Freizeitmöglichkeiten.

Marbella: Mein Rezept für einen erlebnisreichen & sonnenverwöhnten Urlaub

Zubereitung:

Man nehme einen Flug in die heimliche Hauptstadt Andalusiens „Malaga“. Von dort aus gelangt man innerhalb von einer 50 minutiger Autofahrt in die sonnenverwöhnte Stadt Marbella.

Nach Ankunft ist ein Rundgang durch die ca. 3600 Jahre alte Altstadt von Marbella unabdingbar. Die Spuren, die die Römer, Westgoten und Araber in der Geschichte Spaniens hinterlassen haben, prägen das wunderschöne Bild der Altstadt von Marbella. Die Verzweigung schmaler Gassen und Plätze rund um den Orangenbaumplatz (Plaza de los Naranjos) bilden ein eindrucksvolles Labyrinth. Am Abend sollten Sie unbedingt eines der zahlreichen Tapas-Bars von Marbella besuchen!

Starten Sie den Tag mit einer lockeren Laufeinheit an der wunderschönen Strandpromenade. Am nächsten Tag einfach mal die Seele baumeln lassen. Am besten an einem der zahlreichen langen Sandstrände. Mittags stärkt ihr euch an den sog. Chiringuitos. Hier bekommt man köstliche regionale Küche und frisch gefangene Fische.

Spaziergang Marbella

Nachmittags ist ein Spaziergang durch den Park Arollo de Ripresa, mit seinem Bonsai- Museum (eines der bedeutendsten Sammlungen dieser Mini-Bäume in Europa), eine super Abwechslung und man erhält weitere schöne Eindrücke von Marbella.

Weiterhin sollte eine Wanderung im wunderschönen Küstengebirge (Sierra Blanca) auf dem Programm stehen. Es wartet eine tolle Belohnung: wunderbare Aussichten wie z.B. auf die Küste, das Mittelmeer und sogar nach Afrika.

Als Ausflugshighlight (für Romantiker & Kulturliebhaber) empfehle ich Ronda– eines der ältesten Städte Spaniens. Die maurisch geprägte Altstadt befindet sich auf einem rundum steil abfallenden Felsplateau und ist vom jüngeren Teil durch eine knapp 100 m tiefe Schlucht getrennt.

Sportliebhaber kommen ganz besonders im Frühling und Herbst voll auf ihre Kosten. Die angenehmen Temperaturen bieten die besten Bedingungen für fast jede Sportart. Hier wird die ganze Bandbreite angeboten und das blaue Meer, beste Temperaturen und das Gebirge bieten eine perfekte Kulisse. Sogar Skifahren ist im Winter möglich (Granada – ca. 1.5 Autostunden von Marbella entfernt).

Hier geht es zur Fit For Summer Reise nach Marbella: http://www.guiders.de/tour/530-sport-wellness-woche-sport-und-aktivreise-nach-marbella

Auf die ausgewiesenen Preise gibt es für Buchungen bis zum 31.03. einen Rabatt von 100€!

Ein kurzer Auszug aus dem vielfältigen Programm: Wandern, Wake-Up Jogging, Power-Workout, CrossFit, Paddel, Stretching, Grundlagen Selbstverteidigung, Walking, Bodypump, Beachvolleyball, Salsa, Zirkel Training, Mountainbiking, Bauch-Intensiv uvm. Wer Lust hat, kann auch an zusätzlichen „Xtreme“ Programmen wie z.B. Canyoning, Kletter-Tour, Downhill-Biking oder an einer Quad-Tour teilnehmen.

[ratings]